Secret Spirit of Hedonisten Party

Haus Sandersfeld (Bremerstr 24, 27798 Hude)

Secret Spirit of Hedonisten Party 20.11.2021

"Wir bringen euch das Lebensgefühl der "SECRET" nach Sandersfeld. Lebt mit uns die Freizügigkeit des Seins, den Hedonismus und lasst euch zu elektronischen Sounds in die Playrooms tragen!"

*herz**herz**herz**herz**herz*
ACHTUNG:*achtung* Wir haben nur eine begrenzte Platzkapazität wegen Auflagen!

Wir leben, lieben & tanzen ohne Maske, ohne Abstand unter Anwendung der 2G-Regel!
*herz**herz**herz**herz**herz*

1994, lange vor der Zeit der meisten von uns, wurde im Berliner KitKatClub gelebt, was heute eine Menge Menschen fasziniert: die hedonistische Freizügigkeit, das Fallenlassen von Konventionen, jede:r kann so sein wie er/sie es möchte!

Die SECRET ist Hamburgs Party, die diesen Geist bereits seit einigen Jahren auch in Hamburg zelebriert und zu einer festen Institution in der Clubszene geworden ist!

Nun feiert die SECRET im Raum Bremen eine wilde Orgie. Wir kombinieren elektronische Sounds von DJ Stephan Fischer und DJ Stefan Mann, wilde Orgien in zahlreichen Playrooms sowie kulinarische Genüsse zu einem Abend ausschweifender Lüste!

Your electronic music dealer
*dj* Stephan Fischer, NRW
Seit vielen Jahren in NRW eine feste Größe auf vielen kinky Events wie EINMALIG oder Guilty.

*dj* Stefan Mann, Hamburg
Ist Veranstalter von Secret Sins Events und legt regelmäßig auf. Es kribbelt wahnsinnig in den Fingern, endlich mal wieder eine satte Party zu feiern.

Herrenquote
Wir lassen immer eine Quote an Herren 1:1 zu Damen-Anmeldungen zu. Auf Grund der Erfahrungen aus der Vergangenheit, werden wir nur solche Einzelherren freischalten, die uns bekannt sind oder den Eindruck vermitteln, mit dem gebotenen Respekt auf solch Events zu agieren.

Kulinarische Ergüsse
*beep*Speisen und Getränke sind im Preis enthalten*beep*
Das warm-kalte Buffet ist umfangreich und wird im Haus frisch zubereitet.
Alle Getränke sind Markengetränke, die Auswahl ist umfagreich und auch Cocktails sind im Preis inbegriffen.

Übernachtung
Hier findet ihr eine Reihe von Hotels in der Nähe der Location.
Homepage "Hotelliste Hude (bei Bremen)" von Secret Sins Event

Camping-Parkplatz DIREKT vor dem Haus
Die Kosten betragen 20 Euro je Fahrzeug inkl. Strom, Dusche, WC
"Bestellung" ist im Anmelde-Prozedere geregelt!

Orgien
Es erwarten euch verschiedene Themen-Landschaften in denen ihr den Orgien frönt.

Wellness
Das Haus Sandersfeld verfügt über eine Wellness- und Relax-Zone.

BDSM-Dungeon
Freunde der härteren Spielarten kommen hier auf ihre Kosten.

Raucherbereich
Es gibt eine stylische Indoor-Raucherzone.

Garderobe- und Umkleide
Es gibt zahlreiche Spinde und Umkleidemöglichkeiten sowie Duschen.

Zielgruppe

Wir begrüßen Menschen, Hedonisten, die sich ungezwungen in eine Tanz- und Spielnacht begeben können, Menschen, mit Interesse an ausschweifender Leidenschaft, Liebhaber der verschiedenen Kinks, Unkonventionelle, welche eine erotisierende Plattform für ihre eigenen Fantasien suchen.

Dresscode

Frau:
Nylon, Netz, High Heels, Maske, Tüll, Lack, -Leder, -Latex (auch in Kombination mit schwarzen Stoff-Sachen), BDSM, Uniform, Burlesque, Fetish-Goth & Steam Punk, Fantasy, Camouflage, Erotic-Club-Wear, elegante Abendgarderobe (nicht nur das kurze Schwarze)

Mann:
Lack, -Leder, -Latex (auch in Kombination mit schwarzen Stoff-Sachen), nackter Oberkörper (z. B. mit Fliege und Hosenträger oder Maske) Uniform, Cross-Dresser, Fetish-Goth & Steam Punk, Fantasy (z. B. Clyde, Mr. Bond, Schotte, Kapitän), Camouflage, Erotic-Club-Wear, stilvolle Abendgarderobe in Form von schwarzer /weißer Anzug kombiniert mit weißem / schwarzem Hemd, schwarze Schuhe / Hose / Hemd, Smoking, Krawatte, Fliege (nur schwarze Hose mit Hemd bitte nicht, wenn keine anderen Materialien, dann soll es mit einem KOMPLETTEN Anzug stilvoll aussehen).

Was GAR NICHT geht, ist:
Alles, was nach Alltagskleidung aussieht, dazu zählen u. a. Jeans (egal welche Farbe), bunte Stoff-Klamotten (auch karriert oder gestreift), Feinripp, Büro-und Hochzeitsanzüge (z. B. in blau, grau, braun auch wenn diese durchaus stilvoll sind, wir möchten nicht das Ambiente einer Afterwork-Party), Badelatschen, Turnschuhe, FlipFlops.

Zurück