"DIE ROTE MEILE"

Haus Sandersfeld (Bremerstr 24, 27798 Hude)

Die rote Meile (Herrenüberschuss Party)

"DIE ROTE MEILE"
Ein erotisches Rollenspiel by "WANTED:LUST"

Szenario:
Wir verwandeln heute das Haus Sandersfeld in "DIE ROTE MEILE"

- Jeder Herr, egal ob Solo oder Paar, erhält am Einlass 1000 Sandersfeld $
- Mit diesem Geld können erotische Dienstleistungen "gekauft" werden.
- Die Damen werden vom "Zeremonienmeister" in der roten Meile platziert
- Die Damen verhandeln ihre Preise entweder selbst oder überlassen die Verhandlungen ihren Luden (Begleitern) oder dem Zeremonienmeister.
- Die Begleiter der Damen können jederzeit wählen ob sie gerade Lude oder Freier sein möchten
- Freier können natürlich auch jederzeit abgelehnt werden
- Sandersfeld Dollar können NICHT nachgekauft werden
- Am Ende wird die "Bitch of the Night" gekürt - wer das meiste Geld angeschafft hat gewinnt ein Wochenende auf der Reeperbahn ( als Tourist und nicht als Bedienstete *zwinker* )

Dresscode:

Der Dresscode ist elementarer Bestandteil des Spiels, deshalb geben wir folgenden Dresscode vor:

Damen: Grell, Nuttig und äusserst leicht bekleidet
Freier: Unbedingt Strassenkleidung - denn es geht kein Freier in Clubbekleidung zu leichten Mädchen
Luden: Entweder Straßenkleidung - oder Luden-Outfits

Zeittafel:

20.00 Uhr bis 21:00 Uhr : Ankommen, Umziehen, Essen etc.
21:00 Uhr bis 00:00 Uhr: Der Zeremonienmeister bittet zum Spiel - Ein späteres "dazustossen" ist jederzeit möglich und niemand muss die ganze Zeit mitspielen
00:00 Uhr bis 01:00 Uhr Spielende, Auszählung und Kür der "Bitch of the Night" - danach *party*

Grundsätzliches

"DIE ROTE MEILE" ist ein erotisches Rollenspiel für Erwachsene, bei dem keine echten Prostituierten, Zuhälter oder Freier zugelassen sind. Es besteht zu keiner Zeit eine Verpflichtung an diesem Spiel teilzunehmen.
Einzelne Damen können sich gerne in die Obhut des "Zeremonienmeisters" begeben.

All Inclusive

Auch an diesem Abend gilt: Einmal bezahlen und den ganzen Abend genießen. Alle Annehmlichkeiten des Abends sind im Preis inbegriffen:
- hervorragendes Buffet
- Markengetränke & Cocktails
- Nutzung der Räume und des Wellneß-Bereichs
- Hygieneartikel, Handtücher etc.
- Wohnmobil-Stellplatz

Zielgruppe

Alle, die die Lust suchen

Dresscode

Der Dresscode ist elementarer Bestandteil des Spiels, deshalb geben wir folgenden Dresscode vor:

Damen: Grell, Nuttig und die BH Hebe äusserst leicht bekleidet
Freier: Unbedingt Strassenkleidung - denn es geht kein Freier in Clubbekleidung zu leichten Mädchen
Luden: Entweder Straßenkleidung - oder Luden-Outfits

Zurück